Something is wrong

Einige der maßgeblichen Denker, die heute als rechts gelten und verschrieen werden, sind in Wahrheit ehemalige Linke, die die Exzesse dieser politischen Wind-Richtung zu korrigieren suchen. Männer wie der Historiker Egon Flaig zum Beispiel, der die „Niederlage der Vernunft“ uns warnend nachzeichnet.

Die klügeren Medienleute könnten helfen, diesen  Sachverhalt aufzuklären. Doch sie trauen sich nicht. Sie könnten dadurch ihre Karrieren und gut dotierten Posten gefährden.Sie wagen es noch nicht einmal, die barbarischen Schandtaten der sog. Antifa zu melden. Das erinnert mich an die alten Muster des Verschweigens der stalinistischen Untaten. Denn diese sähen zwar den Nazigreueln sehr ähnlich, argumentierte und eiferte man, aber seien aus irgendeinem Grunde letztlich human motiviert. Im Sinne der großen Utopie der sozialistischen Menschheitsbefreiung. Diese finde heute sogar wieder im Namen des Islams statt, der uns aus der westlich kapitalistischen Knechtschaft  erlösen wolle. Also Toleranz  gegen Mörder und Terror der fremden Religion– gespenstisch!. Das Fracht- und Flaggschiff der Geschichte steuert wieder dem Abgrund zu. Die Trumpfkarten der Hoffung liegen bei der allmählich erwachsenden künstlichen Intelligenz, sagen uns die Techniker. Sie werde das Steuer auch in der Politik übernehmen und unsere intellektuellen  Apokalyptiker  sanft bekehren. Ich kann es nur noch nicht glauben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s