Die fortschreitende Islamisierung Europas

Die Zeichen der Islamisierung Europas sieht ein Blinder, dennoch wird sie heftig bestritten und vernebelt von den Gutmenschen aller Couleur. Warum? Ist es, weil die Brandstifter so eindeutig handeln und davon reden, dass sie unser Haus anzünden werden, dass es wie ein Witz klingt. Hätten sie das wirklich vor, dann kündigten sie das doch nicht so offen an, sagen sich die besser Gestellten, die den Politkram satt haben..  Jene wissen doch, dass unsere Polizei mithört und alles aufnotiert.Auch die NSA und die Geheimdienste wissen doch alles. Oder können auch sie es nicht glauben, was so brutal klingt? Auch treten in der Öffentlichkeit dauernd glänzend integrierte Muslime und sogar Imame auf, die beteuern, dass sie doch für den Frieden kämpften und beteten , ja Islam, behaupten sie, heiße sogar gar nichts anderes als Frieden.Man müsse eben arabisch können um zu erkennen, dass die Gefahr nur ein schlechter islamophober Scherz sein könne.Auch die Linken und die Linsksiberalen lehnen alle Verschwörungstheorien strikt ab, außer jenen, an die sie selber glauben. Es herrscht ein alternativloses Meinungschaos. Die Wissenschaft verweigert indes ihre Schiedsrichterdienste, solange sie ihre Forschungen nicht abgeschlossen hätte, wolle sie sich nicht den Mund verbrennen,  und ihr Forschungsprozess dauere wahrscheinlich noch einige Jahrzehnte. Das arme Volk freilich, das sich schon wieder für unschuldig hält, bohrt inzwischen in der Nase und hofft, dass alles wieder so werden wird wie früher einmal, als es die Harmonie noch gab und man in der Freizeit die Fotos vom letzten Urlaub sortieren konnte.  Mein Gott, den Islam deb kannte man allenfalls  vom Fasching her, als sich viele der Jecken zum Spaß einen Turban aufsetzten. Das war naiv, aber heute erkennt man darin, wie auch in den Werken Karl Mays, den nackten Rassismus, der endlich aufzuarbeiten sei. In dieser Arbeit kennen wir uns aus, darin kennen wir unseren eigenen Opferstatus schon für die Zukunft voraus. ..

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s