Chance zur Männlichkeit

Die deutsche Liebe zum großen Bruder hatte immer etwas Peinliches. Das sieht man heute noch, wenn F.Merz oder gar der Roettgen sich als Musterschüler der Amerikaner aufspielen und ihnen in hündischem Gehorsam alles nachplappern. Auch die präpotenten Proteste der Studenten mit ihren Ho-Chi-Minh-Gesängen und selbst wenn sie aufmüpfig wurden, wie Kanzler Helmut Schmidt gegen Carter oder Schröder gegen Bush,-es wirkte alles immer sehr pubertär. Jetzt gegen Trump hätten wir die Chance, endlich  männlich und erwachsen zu werden, selbstständig auf eigene Füße zu kommen und klare Kante zu zeigen.  Ob  das der bübische und gleichwohl ökonomische Riese Deutschland  freilich schaffen wird, scheint fraglich. Ein gutes Zeichen dafür setzte der Luxemburger Ratspräsident Juncker gestern, als er beherzt zu einem Journalisten sagte: “ Natürlich werden wir Trump jetzt kennen lernen, aber er wird auch uns kennen lernen.“  Yes, so könnte ein Schuh daraus werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s