Elitendämmerung

Was Skeptiker wie Ortega y Gasset früh weissagten, kommt jetzt unverhofft immer ärger zum Vorschein: „der Aufstand der Massen“. Die Eliten haben ihren Hochmut zu weit getrieben. In Amerika wütet ein unflätiges Trampeltier in der versifften Medienlandschaft herum. In Frankreich lehrt eine forsche Nationalistin den Parvenüs von gestern das Fürchten. Und auch hierzulande kommen immer stärker die rhetorischen Schrotflinten zum Einsatz, die dem liberalen Gesäusel heimleuchten und die noblen Gärten der gestopften Existenzen verwüsten. Der Pöbel brüllt nach Rache und fordert Entlohnung und Anerkennung seiner brünstigen  Gefühle. Was lehrt uns das?  Ich denke nicht viel, bevor der Flurschaden nicht noch um einiges größer wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s