Rechts und links

es sind uralte, verstaubte Begriffe, die sie immer noch im Handel halten, obschon sich  alle Vernunftbegabten längst davon abwenden und gelangweilt gähnen darüber. Sie lenken neuerdings mit rechts, mit Eifer in Krämpfen und Kämpfen gegen rechts, von links ab. Wie umgekehrt einst im Weimarer Schlamassel, das sich auch Demokratie nannte. Es geht zu wie in der Pornografie, die alles gut-Bürgeliche längst unterwandert hat, reden jetzt  alle einst Anständigen von oral, anal, von gutem und schlechtem Sex, in der Politik demgemäß von Toleranz, Rassismus,  Fremdenfeindlichkeit, Willkommenkultur, also alles in allem: übelste Phrasen gehen fortan jedem und jeder flink über die schamlosesten Lippen. Die Sexualität wird politisiert und umgekehrt.Und das auf sog. Augenhöhen, möglichst in Denglisch und im Konsens des sich dran und drauf gebenden Deutschland. Schön blöd und doch zum Pupsen fröhlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s