Meinungsschlachten

wollte ich da nicht auch schon einmal dabei sein? Auch Recht kriegen, Recht haben? Jetzt sehe ich, da ich enigen „Meinungsführern“ hin und wieder dabei folge, wie müßig und vergeblich die Mühe ist. Jetzt, da jeder seinen Mist publizieren kann, erschöpft sich der Reiz, Meinung wird überflüssig. Die Demokratie der Meinungsschlachten wird fad und farblos. Siehe Tichy Einblick oder Klonovskis Tagebuch. Es muss um mehr gehen als Meinung, den Allerweltsstoff, feil geboten an jeder Ecke, sogar auf dem Buchmarkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s