Der reuige Dr. Ulfkotte

Ulfkotte, der schonungslose Wahrheitsverkünder, zieht jetzt eine besonders triftige Trumpfkarte aus dem Ärmel . Er spricht jetzt über seine eigene Bestechlichkeit. Er ließ sich jahrelang von den Mächtigen und  zynischen Eroberen der Welt bestechen . Er schrieb gefällige Artikel, schönte und fälschte die schreckliche Welt  und nahm dafür die größten Geschenke in Empfang. Luxusreisen, Aufenthalte in fürstlichen Hotelsuiten, Taucher-Ausrüstungen, die ihm sogar der CIA spendierte usw.  Kurz: Er war ein williger Knecht der kapitalen Weltverschwörung. Wie sollte er auch als kleiner Aufsteiger ,  von Hause aus arm, dazu  ein Einzelkind schlichter gewöhnlicher Eltern, dem gleißenden Judaslohn widerstehen? .

Seine Anhänger verzeihen’s ihm. Denn ihr Held konnte sich befreien. Eine wahrlich brand-aktuelle Saulus-Paulus Verwandlung. “ Mea culpa“, ruft er aus und schämt sich öffentlich für seine Sünden. Er ist jetzt, nach seiner Beinahekonversion zu den Moslems,  wieder Christ und Tierschützer geworden. Eine rührende Story, im Grunde filmfreif, ein neuer Erlöser ward uns geboren. Die alten Mythen und Geschichten wirken eben doch am besten. (Q.e.d.)

Ich fühle mich ihm gegenüber wie der alte Pilatus, erkenne keine Schuld an ihm, begebe mich zum Wasserhahn, um mich zu säubern, aber habe wie dieser Römer einst nicht die geringste Ahung , was Dr.Ulfkotte uns mit seiner „Wahrheit“ sagen will. „Was ist Wahrheit?“ Sicher, auch Heribert Prantl, der wackere Volljurist  von der Süddeutschen, und Gegenspieler Ulfkottes, sagt auch immer, er besitze sie. Doch wer glaubt’s? ich nicht.

Denn habe ich nicht  seit Kindheitstagen schon den Spruch in meinem schier untrüglich‘  Ohr: “ Die Großprotzigen und die Zeitungsschmierer- alles Lumpen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s