Gott bei Rowohlt

wo früher Franz Fanon und andere Welt-Revolutionäre zu Wort kamen, sitzt heute Gott bei Rowohlt in der Lounge. Manchmal erschrickt man,bevor es dann plötzlich zum Lachen ist. Der Rowohltverlag brachte jetzt tatsächlich ein Buch heraus mit dem Titel: “ Und Gott sprach: wir müssen reden“. Die Provinzzeitung hier meinte dazu: „Lesen, es kann nie schaden“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s