Verbeultes Deutsch

habe mir heute während der  Lektüre einiger Zeitungen wieder ein paar Beulen geholt, die ich jetzt verarzten muss. Also natürlich waren es wieder die Hausaufgaben, die irgend eine Behörde nicht gemacht hat, die auch noch der Bundesregierung nahe steht. Auch die berühmten Ecken und Kanten haben eine Frau  nicht nur bekannt, sondern sogar beliebt gemacht. In einem Berliner Wirtschaftsclub  wurde wieder auf Augenhöhe um erotische (oder waren es exotische?) Boni hart verhandelt. Ein einst populärer Manager scheint jetzt angeschlagen, ja wirkte angefasst, weil sein Riesenladen nicht mehr gut aufgestellt sei. Ein namhafter Politiker schicke sich an, wieder Geschichte zu schreiben, indem er ein hartes Gesetz, koste es was auch immer, einfach rücksischtslos durchwinken wolle.Die Hauptstadt stehe ohnehin in der Pflicht, neue Qualität dort abzuholen, wo sie eben gerade stattfinde. Das sei kein Honigschlecken aber auch keine Sisyphosaufgabe.
Auch die Polizei müsse die neue Gemengelage endlich mit mehr Empathie schultern, da stände nicht nur das Personalkarussel in der Pflicht, sondern wenn es dick komme sogar einiges andere auch auf dem Prüfstand.
Das und vieles Unkomote  machen sie aus dem Deutschen,so wollen sie sich davon stehlen, Tag für Tag,um sich und ihre Machenschaften in einem Nebel hohler Phrasen zu verbergen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Verbeultes Deutsch

  1. Unterwegs durch das Zeitfenster am Ende des Tages ist dies – ergebnisoffen – allein dem Zurückrudern geschuldet, zu dem sie uns ein Stück weit, sag ich mal, eins zu eins mitnehmen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s