Schrecken und Hoffnung -giftiger Balsam

Das schreckliche Erdbeben in Nepal hat jetzt mit noch mehr Toten die andere Katastrophe im Mittelmeer schon wieder verdeckt und verdunkelt. Die Medien kommen mit ihren Brennpunkt-Sendern nicht mehr nach, denn die Krimis müssen ja auch noch laufen, also packt man die Katastrophen wie Contenthappen in die Talkshows und plant mit Johannes B.Kerner, dem Böhmersatz, neue Spenden-und Helfershows mit sämtlichen Prominenten an den Telefonen.-Natürlich müssen auch gute Nachrichten erfunden werden, zusätzlich zum spannungsgeladenen Fußball,wegen der zunehmenden Depressionsgefahren auch im Inland, also man hat alle Hände voll zu tun, die Leute mit Gemütsstimmungen und kollektiven Gefühlen zu versorgen. Die Welt ist ein Tollhaus, in dem wir in einem schönen Keller im Nebenflügel, mit Zugang zur Gartenterasse, noch realtiv sicher wohnen und zum Leben haben. Freilich wie lange noch? ein Tsunami droht uns als Landratten natürlich nicht, doch wer weiß, wann der Terror einfliegt und Horror-Massaker auch unter uns anrichtet?

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s