Zwergenaufstand

wenn ein dummer Kopf in die Welt schaut, sieht diese meistens nicht sehr intelligent aus. Heute versuchen zwei Zwerglein der Frankfurter Sonntagszeitung tatsächlich eine Schmähung des großen Karl Kraus. Geistiger Selbstmord, der weder Mitleid noch irgendeine Kommentierung verdient. Dabei wäre eine gerechte Kritik des Satirikers und Polemikers durchaus wünschenswert. Nur, dazu muss man ihm erst einmal gewachsen sein, muss ihn gut kennen, statt nur auf alten Klischees und Kalauern herum zu kauen. Die zwei Zwerglein werden sich von ihrer Hybris nicht mehr erholen, es wird ihnen so ähnlich gehen wie dem berühmten Alfred Kerr mit seinem barbarischen Rumänienlied.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zwergenaufstand

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s