Ein Arbeiter

soeben erzählte mir ein Arbeiter von der Fernheizung: „Früher war’s Schaffen schöner, du kriegst kein Lob mehr und nichts mehr, nur immer noch mehr Arbeit. Als ich angfangen hab“, sagt er, „1988, waren wir in meiner Schicht 13 Leute, heute sind wir noch zu fünft. Drum sind heit so viele krank, krank von dem Leistungsdruck“. Heute arbeitet er mit 30 Bildschirmen und Bier dürfen sie zum Feierabend keins mehr trinken.
Er steht da, stark wie ein Baum, etwas traurig. Wir suchen noch einen Witz, finden keinen, lachen trotzdem, irgendwie grundlos, dann gehen wir wieder auseinander.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s