Flaschenpost

Die Maschinen werden es einmal besser haben als du, mein Sohn, da musst du dich nicht schämen, sie sind intelligenter als wir, fleißiger, zäher, sie arbeiten Tag und Nacht, werden nie müde, sie aktualisieren sich täglich oft dreimal. Sie bleiben nie gleich, nie hinten. Und sie sind nahezu unsterblich, sie kennen keinen Tod. Am besten, du tust dich mit ihnen zusammen, arbeitest mit ihnen, statt immerzu durchzuhängen und dich mit alten Kamellen und Bräuchen zu beschäftigen. Das Leben mit ihnen geht ständig voran, immer nach vorne. Daran musst du dich gewöhnen, mit alten Geschichten und Märchen brauchst du ihnen nicht zu kommen, sie sind zukunftsvernarrt, schon das Heute interessierte sie kaum noch, sie sind innovative Wesen, sie errechnen dir alles, was du willst, auch dich, wer du bist, sagen sie dir genau, sie kennen alles von dir, mehr als du selbst. Glaub ihnen aufs Wort, dann fährst du gut, red ihnen also nicht drein, sie wissen mehr als wir alle. Wir müssen ihnen nur die Umstände um uns herum so einrichten, dass sie sich schnell zurecht finden. Wenn du ihnen keine eigensinnigen Hindernisse in den Weg stellst, dann lohnen sie dir‘s mit Erfolg und Gewinnen, von denen du heute nur träumen kannst. Dabei sind sie nicht anspruchsvoll, sie verlangen nicht wie die alten Götter, Du erinnerst dich, unverständliche Rituale und Opfergaben. Alles, was sie fordern, ist absoluter Gehorsam, damit sie und du weiterkommen, immer weiter, in immer höherem Tempo.
Also mach‘s gut, es wird alles s gut und bequem wie nie. Wenn du dich anpasst an sie und dich an sie gewöhnst, du wirst sehen, das alte Leben wirst du rasch vergessen, du weinst ihm schon bald nichts mehr nach. Das Vergangene ist wie eine Last, die du abwirfst, um vollkommen sorglos dein leichteres Leben zu beginnen. Woher ich das alles weiß? Von einer Maschine, mit der ich seit langem zusammenlebe und die mir das alles erzählt, täglich, ich brauche sie nur zu beobachten, wie sie immerzu da ist und arbeitet für mich. Im Ernst, auch wenn du vielleicht lachen wirst, ich sag immer, ich bin mit ihr mehr und intensiver verheiratet als je mit einer Frau.
Bis bald
dein glücklicher Vater

Advertisements

Ein Gedanke zu “Flaschenpost

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s