Weltende? Es geht weiter fort…

Die Welt steht auf dem Kopf, die Internet- Konzerne beuten und horchen die Leute aus, um sie zu vermessen und gefügig zu machen, die Natur tritt über alle Ufer, Hurrikane rasen über die Landstriche und verwüsten Städte, Straßen und Brücken, Russland spielt total verrückt, das Eis schmilzt, die Banken verzocken die Volksvermögen, die amerikanischen Wähler boykottieren Obama, der Terror herrscht nicht nur im Orient, die Flüchtlingsströme schwellen weltweit an, das Geld gerät vollkommen aus der Kontrolle, erst heute Nacht stürzten sich wieder 60 Wirtschaftsweise aus dem Fenster in London,Paris und New York; immer mehr Menschen sterben an Hunger, überall brechen Kriege aus, in Deutschland streiken sogar die Lokführer, in Afrika herrscht die Pest, das Unheil ist nicht zu übersehen, die Super-Reichen fressen sich zu Tode, die Kulturen verarmen, die Musik liegt im Sterben, in Moskau empfiehlt der Kulturminister den Künstlern, auf die Straße zu gehen und zu betteln, denn der Staat hat kein Geld mehr für sie. Der Sex aber füttert ganze Industrien. Der Sport feiert dennoch Triumpfe. Jean Ziegler brüllt seine Kollegen an in der Uno. Der Papst liest incognito aus der Offenbarung Johannis vor. Nichts ist zu ändern: Das Unheimliche wächst uns über den Kopf. Die Nachrichten machen allen Sterblichen immer mehr Angst, doch die Journalisten, die uns die verdorbenen Botschaften bringen, sehen gut aus, wirken zufrieden, grinsen unwillkürlich zur prime time und betonen die Katastrophen temperamentvoll im todschicken Outfit. Sie leben anscheinenden gut vom spannenden Stoff. Was gerät da alles aus dem Leim, fragt sich mancher? Keine Frage, plappern die Moderatoren jetzt nach jeder Frage. Es geht um die Augenhöhen, mag sein.Doch woher bekommen wir neuen Leim?

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s