Die Welt brennt, Europa macht Ferien

„Was ist eigentlich los in Europa? Die Welt brennt an allen Ecken und Kanten“, Europa aber macht Urlaub, schreibt Theo Sommer heute auf Zeit-online. Was ist mit den Medien, die gewöhnlich das Jahr über bei jedem innen-politischen Pups einen Brennpunkt produzieren? Jetzt aber senden sie nur Konserven und Spielfilme. Auch bei ihnen sind die meisten im Urlaub. Die Welt soll sich gefälligst nach den Zeitfenstern der Ton angebenden Herrschaften richten, sonst brenne sie halt weiter. Das fällt allmählich auf.
Irgendeine Feuerwehr 2.Klasse wird schon noch einrücken, wenn es noch schlimmer wird, so denkt man ganz allgemein. Aber kann es noch schlimmer kommen? Theo Sommer findet nicht und schlägt höchsten Alarm. Doch was schlägt er vor, angenommen die Politik kehrte aus ihrem Urlaub zurück? Sie müsste jetzt schärfste Mahnungen aussprechen und auf Gespräche pochen, meint der Zeit-Kolumnist. Mehr fällt dem Herrn Sommer auch nicht ein im Moment, er fühlt sich unsicher, da niemand von Rang und Namen wenigstens laut redet zur Zeit. Was das Handeln angeht, ist der Alarmist auch lieber vorsichtig. Um Gottes Willen keine Gewalt, gut. Doch wie mit Ganoven und Verbrechern ins Gespräch kommen, mit Geld? Wer soll es geben, das weiß er auch nicht zu sagen. Er nennt dafür ein paar Namen, die seines Erachtens für Vernunft stehen und schon Vorschläge machten, auf die jetzt zurückzukommen wäre. Wie ohne Medien, denn diese schlafen wie gesagt zur Zeit eben auch. Im Fernsehen läuft viel Fiktion von Gewalt und Sex. Der Krimisommer ist ein Hit.
Es ist eine Posse, das politische Europa ist müde, möchte einmal im Jahr einfach ausschlafen, am Strand liegen und etwas anderes denken. Kein Mensch kann sich dauernd den Negativsten aussetzen,. Oder? Die Welt brennt doch schon länger, auch vor den Ferien schon wütete das größte Chaos. Für die bedrohten Massen Afrikas, der Ukraine und anderer Brandherde aber ist jetzt vielleicht die beste Gelegenheit da, nach Europa zu fliehen, denn auch von den Grenzposten feiern viele jetzt Ferien, alles ist gerade dünn besetzt in den friedlichen Wohlstandszonen. Ist das nicht ein Angebot?

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s