Neue und alte Weltlaternen

Die Digitalisierung aller Welt-Bezüge und Dinge scheint alles immer mehr umzukrempeln. Was gestern eine goldene Regel war, gilt heute als Kalauer. Das ist beängstigend, deshalb schießen die Alarmisten und Unheilspropheten überall aus dem Boden und prophezeien üble Zeiten. einige Religionssstifter arbeiten bereits an neuen heiligen Büchern. Begriffe des Privaten, der Souveränität, der individuellen Freiheit nehmen vollkommen neue Bedeutungen an. Diejenigen, andererseits, die ihre Privatsphäre geschützt wissen wollen, geben nicht gerade selten ihre intimsten Angelegenheiten ganz freiwillig preis.
Merken sie den Widerspruch nicht, oder nehmen sie selbst kaum ernst, was sie halt eben gerade zu äußern belieben? Können Staaten gegen die überwachen Amerikaner ihr Recht auf Souveränität einklagen, wenn sie selbst überhaupt nicht für ihre Sicherheit einstehen und sorgen können? Ist das Wort Sorge nicht ganz aus dem Wortschatz zu streichen? Wer zwingt wen, dauernd im Netz präsent zu sein? Was suchen die Massen im virtuellen Weltreich? Meinen sie dort etwas gewinnen zu können? Warum bleiben sie nicht daheim im Stall und pflegen ihre Beziehungen zur analogen, verjährten Nachbarschaft? Fürchten sie die Spinnweben dort an den Sitten und Gebräuchen? Glauben sie, dass diese Nachbarschaft sie heimlich verrät an die Agenten im globalen Reich der Möglichkeiten?
Eine allgemeine Unsicherheit ist zu spüren, doch man beruhigt sich rasch wieder in der Gewissheit, dass das Leben immer schon eine Hühnerleiter war, auf der jeder leicht ausrutschen kann, weil der Dreck dort nicht für allemal entfernt werden kann, sondern immer von neuem anfällt. Dennoch für the happy few aktualisiert sich der uralte Spruch, es ist klug sein Leben im Verborgenen zu führen. –

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s