Von Gewinnern und Verlierern

Oh, ist das Leben traurig, nein es ist lustig, schön und doch alles vergeblich. Täglich begegnen sich Massen von Gewinnern gegen die Verlierer im Traum, nahe dem Eschenbaum, wie man ja weiß. Sie reden schlecht übereinander. Die Gewinner sagen, die Verlierer sind selbst schuld, heute in unserer großartigen Landschaft der Gewinner und der Höchstpreise, kann jeder, der ein bisschen modern nachdenkt, zu den Gewinnern gehören. Zumindest im kleineren Rahmen. Die Verlierer sagen das Gegenteil und beklagen überall Schiebung, Korruption, Betrug.
Alle haben sie vermutlich aus ihrer Perspektive ein bisschen recht. Den Durchblick gibt es ohnehin nicht, weder zum Schnäppchenpreis, noch in der Luxuslounge.
Auf der 42 m langen prächtigen Mittelmeeryacht treffe ich als Küchenkraft zufällig einem krebskranken Milliardär an der Rehling. Er zweifelt an der Vernunft im Getriebe, das er sehr erfolgreich leitete ein halbes Leben lang- und jetzt?
Im Schiffsbauch pfeift ein Maschinist alte Arbeiterlieder. Ach es geht alles so schnell, wissen Sie, sagt der Milliardär, kaum ist man am Ziel, das ich nur mit äußerster Härte gegen mich selbst erreichen konnte und schon.. – er führt den Satz nicht zu Ende, er raucht und bietet mir eine Zigarre an. Ich lehne ab, hab keine Zeit, man wartet schon wieder auf meinem Einsatz, der Mann tat mir ein bisschen Leid. Es ist seine letzte Seereise, sagte er, seine letzte Chance.

Die Sicht ist überall von Interessen, übler Laune und Unfällen beim Sprechen blockiert, denke ich noch, auf dem Weg zurück in die Kombüse. Keiner rettet die Wahrheit, sie gedeiht als Blümchen an einer Mauer, wahrscheinlich, einigermaßen in Sicherheit, denn dorthin kommt keiner, der das Pflänzchen kaputt treten wollte. Nur streunende Hunde heben ihr Bein manchmal an der Ecke. Doch das Blümchen fürchtet sich nicht vor Hunden.
Die Wahrheit hat nichts zu verlieren, doch sie gewinnt auch nie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s