Karl Kraus – der erste Blogger

so nennt Jonathan Franzen, der amerikanische Erfolgsautor, den Wiener Sprachkritiker und Satiriker,in seinem im letzten Jahr in den USA erschienenen „Kraus-Projekt“.

Die Bezeichnung Blogger, so modisch sie auf den ersten Blick erscheint, ist zutreffend, da Kraus in seinem Fackelwerk der bis heute schärfste Kritiker des damaligen Leitmediums Presse war. Seine Attacken gegen die „Phrasenpest“, seine die Schreibtischtäter demaskierende Zitattechnik, mit der er seine Gegner in ihrem eigenen Wortlaut von und gegen sich selbst sprechen ließ, ist von aktueller, freilich kaum noch erkannter Brisanz.

Unübertroffen und deshalb nicht vorherzusehen, mit welchem entwaffnendem Witz Karl Kraus den heute geläufigen Plastikmetaphern wie: „Rettungsschirme“, „Sparpakete“ oder „Augenhöhen“ begegnete. Und welche politischen Folgen er sprach-kritisch diesem Sprecher-Kitsch ans grelle Licht seiner Fackel zöge…

Ein Medienjournalismus, der noch heute glaubt, er könnte die kritische Kraus-Schule schwänzen, ahnt deshalb nicht, welche Fehlleistungen von gestern und vorgestern er damit am Fortfristen hält.

Kraus‘ satirische Journalisten-Frage z.B., an den Frontsoldaten des ersten Krieges, was er sich denn gedacht habe, als er auf den Feind schoss, lebt heute im Sport fort, wenn ein Markus Lanz den Fußballer fragt, was er denn gefühlt habe als er den Ball ins Tor köpfte. Was das sensationelle Tor denn mit ihm gemacht habe. Nichts,sagt er,  er habe ihn einfach „reingemacht“.

Besser als alle Journalisten hat der Poet Ernst Jandl die Lektion verstanden, als er in seinem Gedicht „Vater komm, erzähl vom Krieg“ Kraus mit der Pointe respondierte: „Vater komm erzähl wies’d gfallen bist.“

Medien, die noch am Sterbebett der Menschheit par force originell sein wollen, deren Kehraus sagte uns Karl Kraus 1914 hellsichtig schon voraus.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Karl Kraus – der erste Blogger

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s