Leszek Kolakowski

Erstaunlich und aufregend der Werdegang des Denkers Leszek Kolakowski, sein Wandel vom Marxisten zum Denker des Christentums. Ich las die monografische Darstellung eines Polen über ihn: „Zeuge der Gegenwart“, erschienen beim Gerhard Hess Verlag (2000).
K. macht deutlich, dass Europa ohne Rückbesinnung auf das Christentum keine Chance zum geistigen Überleben hat. Diese Prophezeiung wird durch seine präzise Beschreibung und Diagnose des gegenwärtigen Kulturverfalls äußerst klar und evident. Die Technik betrifft den Fortschritt, in dem einiges an Problemen gelöst werden kann, nur nicht das Problem des Menschen. Das verschwindet hinter den Sturmläufen der Technik und der Wissenschaft und fällt der Vergessenheit und dem moralischen Relativismus anheim.

Weder der Rationalismus der Wissenschaft, noch der politische Liberalismus erreicht jemals die Sphäre des Heiligen, sie verrotten im Profanen und führen zum geistigen Selbstmord. Weder der Christ noch der Atheist vermögen die Katastrophe zu überleben,wenn sie das Erbe des Christentums nicht annehmen und wieder aufleben lassen. Die Argumente, die er für diese These ins Feld führt, eröffnen einen neuen Weg in die Freiheit und der Zukunft. Es geht ihm dabei aber nirgends um die romantische Wiederherstellung des Vergangenen, im Gegenteil, er zeigt genau auf, wie nicht nur der Atheismus, sondern auch das Christentum selbst an seinem Untergang und der Traditionszerstörung mit gearbeitet hat.
Doch diese Sätze sind nur als Hinweis auf einen außerordentlichen reichen Denker sinnvoll. Man muss, um diese Theorie des polnischen Philosophen zu verstehen, sich der Mühe unterziehen, sein Werk genau zu untersuchen und zu studieren. Ich habe erst einen ganzen Tag und eine halbe Nacht mit der aufregenden Lektüre zugebracht. Ich fühle mich schon beschenkt und bis in meine hintersten Nervenfasern inspiriert, wie schon lange nicht mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s