Wunschdenken im mainstream

wenn die Verhältnisse so saudumm und fad sind wie die unseren, wünscht sich natürlich jeder Schöneres. Zum Beispiel, dass das gender mainstreaming hilft, dass die Frauen viel stärker, intelligenter und friedfertiger sind als alle Männer, dass wenigstens zwei, drei der vielen Homosexuellen so gut und genial werden können wie Leonardo da Vinci.
Dann ginge doch endlich etwas vorwärts zum Besseren. Auch die Migranten wünscht man sich schöner und viel klüger als sie in der Regel sind, denn woher soll sonst noch Rettung kommen?
Wie gesagt, man versteht, dass der mainstream der Medien mit seinen guten Wünschen siegen will. Doch mehren sich die Zeichen, dass die Ludatoren aller Minderheiten, sogar der Muslime, daran selbst am wenigsten glauben.
Das erkennt man gut daran, wie sie diejenigen abwehren, die gegen das allgegenwärtige Motto: „Minderheiten stellen sich vor, die Mehrheit soll sie nun kennen lernen “, protestieren. Gegen diesen Kummer der Anwälte der sog.Normalen geht man mit einer Intoleranz und Unfairness und natürlich auch völlig humorfrei vor, wie heute das gelackte Herrchen Mangold in der ZEIT, sodass nichts Besseres, nichts Humanes mehr zu ahnen ist. Beim Namen Sarrazin schwillt ihm sofort korrekt der Kamm, versagt ihm jeder Witz, den er freilich auch sonst, bei anderer Gelegenheit, immer vermissen lässt. Er fühlt sich einfach am rechten Fleck gerade als Halblinker oder was er sonst noch sein mag.
Er verspielt sein Privileg als Gefragter und Dampfplauderer jenes mainstreams, als dessen Mitglied er sich etwas schamvoll beinah selbst verleugnen möchte.
Er hat kaum Argumente, nur den Dünkel, in den parfümierten Salons der gendermäßigen Rechtgläubigkeit zu den Siegern der Saison zu gehören.
Der Gerhard Polt, der Komiker, hat vermutlich recht, wenn er meint, die netten Leute sind heutzutage die gefährlichsten, gegen die man halt nichts machen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s