Vorder- hinter- türkisch

Der Held und Ober-Türke Erdogan ist arg in Bedrängnis geraten, seine korrupte Geschäftemacherei am Telefon wurde abgehört und rasend schnell in Umlauf gebracht. Er will deshalb Twitter von der Wurzel her ausrotten. Clownesk.
Lustig. Damit macht er sich ganz zur Witzfigur, sein Ende scheint mir nahe.

Dass hinter all seinen Machenschaften nur eine internationale Verschwörerbande stecke, die alles erfinde und sonst nichts, das glauben ihm seine glühenden, teils fanatischen Anhänger sicher noch lange; in den großen und größeren Städten aber bröckelt der Ruhm Erdogans schon immerzu, ja bedenklich..

Dazu passt, dass der Intendant des Konstanzer Theaters jetzt ein Stück aufführen lässt über den Völkermord der Türken an den Armeniern. Die Vorstellungen müssen unter Polizeischutz stattfinden. Täglich neue Morddrohungen.Der Botschafter der Türkei fordert vom Konstanzer Theater deshalb Konsequenzen, nämlich, dass vor den Aufführungen eine Darstellung der Geschehnisse aus der Sicht der Türkei erfolgen müsse.

Tja, die Türken sind ein stolzes Volk, sie verbergen das Grauen noch in ihren tiefsten Brunnen, hinter verschlossenen Türen. Doch Twitter wird auch diese Riegel sprengen.
Heutzutage sind alle Herrschaften nackt, sie müssen drum sich immer
schick und warm anziehn.

Es lebe die Türkei und das Konstanzer Theater!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s